Jülich braucht den Mittelstand

July 30, 2015

 

Die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind das Rückgrat der Jülicher Wirtschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze und zahlen zuverlässig Gewerbesteuer. Strategische Entscheidungen werden bei diesen Unternehmen noch hier in Jülich gefällt, nicht in weit entfernten Konzernzentralen. Die Unternehmer tragen mit großer Überzeugung persönlich die Verantwortung für die wirtschaftliche Existenz ihrer Arbeitnehmer und Geschäftspartner.

 

Ich habe in den vergangenen Wochen mit einigen Inhabern und Geschäftsführern Jülicher Unternehmen gesprochen. Leider musste ich feststellen, dass viele Unternehmer unzufrieden sind mit der Unterstützung durch die Stadt Jülich.

So geht es nicht weiter!

 

Es sind die kleinen und mittelständischen Unternehmen und ihre Arbeitnehmer, die zum großen Teil das Geld erwirtschaften mit dem wir unser Gemeinwesen finanzieren. Gewerbesteuer und Anteile der Lohn- und Umsatzsteuer fließen in unsere Stadtkasse. Wer das verstanden hat, kümmert sich um diejenigen, die das Geld verdienen.

Selbstverständlich hat der Bürgermeister die Aufgabe, mit den Unternehmern im Gespräch zu bleiben und regelmäßig abzufragen, was er für sie tun kann. Ebenso selbstverständlich haben die Unternehmer Anspruch auf schnelle und kompetente Beratung durch die Stadtverwaltung. Schnelles Internet und die zügige Bearbeitung von Anträgen sind wichtige Voraussetzungen für den Fortbestand und die Weiterentwicklung der Unternehmen. Hier muss in Jülich viel mehr geschehen.

 

Dafür trete ich an. Als Bürgermeister, der sich einsetzt für den Mittelstand.

Die nächsten Unternehmensbesuche sind schon vereinbart.

Please reload

Featured Posts

Die ersten offiziellen Fotos entsteh...

April 17, 2015

1/2
Please reload

Recent Posts
Please reload

Please reload

Follow Us