Die Klinken sind geputzt

September 9, 2015

In allen 15 Dörfern und in der Kernstadt war ich unterwegs zum "Klinkenputzen". Abends und am Wochenende habe ich an fast 2.000 Haustüren geklingelt. Begleitet wurde ich dabei von den aktiven Mitgliedern der CDU und der SPD.

 

Die meisten Türen wurden mir geöffnet, und so ergaben sich viele interessante Gespräche. Herzlichen Dank für Ihre Anregungen und Meinungen. Sie haben mir erklärt, was Sie von Ihrem zukünftigen Bürgermeister erwarten. Diese Erwartungen werden in den nächsten fünf Jahren meine Amtsführung sehr stark beeinflussen.

Jedes einzelne Gespräch war wertvoll.

 

Die Hausbesuche sind ein wesentlicher Bestandteil meines Wahlkampfes. Ein Kandidat, der jetzt nicht für Sie unterwegs ist und nicht das Gespräch mit Ihnen sucht, wird auch später als Bürgermeister nicht zu Ihnen kommen.

Wir werden unsere Gespräche fortsetzen. Ich habe Ihnen versprochen, auch als Bürgermeister regelmäßig in den Dörfern und in der Innenstadt unterwegs zu sein. So werde ich es machen. Nehmen Sie mich beim Wort!

 

Bis zum letzten Tag vor der Wahl werde ich noch weitere Hausbesuche machen.

Meinen fleißigen Begleitern danke ich auch sehr herzlich. Aus ihren fachkundigen Erläuterungen habe ich sehr viel erfahren über die Entwicklungsmöglichkeiten und Belastungen der Dörfer und Innenstadtbereiche.

 

Packen wir es gemeinsam an. Gemeinsam für Jülich!

 

Please reload

Featured Posts

Die ersten offiziellen Fotos entsteh...

April 17, 2015

1/2
Please reload

Recent Posts
Please reload

Please reload

Follow Us